Norman Endpoint Protection

Eine der wichtigsten Aufgaben von IT-Abteilungen heute ist es, die unternehmensinterne IT-Infrastruktur sowie Unternehmens- und Kundendaten effektiv vor Bedrohungen zu schützen. Durch den zunehmenden Austausch von Daten über verschiedene Medien steigt auch das Risiko eines Angriffes durch Schadsoftware. Malware-Angriffe richten immer mehr Schaden an und führen beispielsweise zu verminderter Produktivität durch Systemausfälle oder zum Verlust vertraulicher Daten und somit zum Verlust von Kunden sowie zu Gewinneinbußen.

Zu den kleinen und mittleren Unternehmen zählen eine Vielzahl verschiedener Organisationen aus allen Geschäftsbereichen. Was ihnen jedoch allen gemeinsam ist, ist die Abhängigkeit vom Computer – und damit auch die Gefahr durch Malware-Infektionen, Software-Lücken und Zugriffe durch nicht autorisiertes Personal. Unanhängig von der Größe Ihres Unternehmens und Ihrem Geschäftsbereich sollten Sie den Schutz Ihrer wertvollen Daten nicht auf die leichte Schulter nehmen. Norman bietet Lösungen zur Abschwächung der entsprechenden Gefahren und ermöglicht Ihnen den Betrieb Ihrer Systeme mit akzeptablem Risiko.

Funktionsumfang

Norman Endpoint Protection wurde speziell für die Sicherheitsanforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen entwickelt, die eine umfassende Lösung benötigen, die einfach zu installieren, bereitzustellen und zu verwalten ist. Das Produkt beinhaltet eine webbasierte Grafikanwendung zur Überwachung und Konfiguration der Clients sowie zur Durchführung von administrativen Aufgaben, wie z. B. der Verwaltung von Clients, Richtlinien und Einstellungen.Dank Norman Endpoint Protection bleibt die Internetsicherheit gewahrt, sodass Sie sich ganz auf das Wachstum Ihres Unternehmens konzentrieren können. Die preisgekrönte Sicherheitstechnologie von Norman sorgt für den dauerhaften Schutz von Laptops, Desktop-PCs und Servern vor der neuesten Malware, Spyware und Viren.

Flexibel und zuverlässig

Vergrößerung

Der neue Norman Endpoint Manager ist besonders wirtschaftlich und unterstützt auch mehrstufige Architekturen, was neue Maßstäbe in punkto anwenderfreundliche Verwaltung setzt. Sicherheitsrichtlinien können zentral für mehrere Standorte festgelegt und verwaltet werden. Das Ergebnis: schnelle Sicherheitsupdates und wirksame lokale Kontrolle. Die Installation von Norman Endpoint Protection dauert nur wenige Minuten. Auf der intuitiven Benutzeroberfläche werden automatisch alle Clients und Server Ihres Netzwerks angezeigt. Auf allen gewünschten Computern wird der Schutz automatisch aktualisiert. Ein Statusbericht wird an die in der Lösung enthaltene Endpoint Manager-Konsole gesendet. Norman Endpoint Manager ist dank Drag&Drop-Funktion für die Verwaltung von Gruppen und Sicherheitsrichtlinien ganz einfach zu bedienen. Mid-Level-Verwaltungskonsolen an Remotestandorten wie Zweigstellen können logisch höher gestuft werden. Darüber hinaus können Zweigstellen-Clients problemlos Gruppen zugewiesen, aktualisiert und vom Manager der mittleren Ebene verwaltet werden. Norman Endpoint Protection kann selbst an den kleinsten Remotestandorten implementiert werden, bietet aber gleichzeitig auch für die größten Unternehmensnetzwerke kostengünstige Skalierungsmöglichkeiten.

 

Kernfunktionen

Der Echtzeitschutz Norman Intrusion Guard verhindert den Zugriff nicht autorisierter Programme auf Ihren PC. Die Lösung bietet Schutz vor Spyware, Rootkits, trügerischen Anwendungen und Cyber-Angriffen. Norman Endpoint Protection nutzt die Norman SandBox®- und DNA-Matching-Technologie. Diese fortschrittlichen, preisgekrönten und proaktiven Sicherheitstechnologien bieten Schutz vor neuer und unbekannter Malware sowie anderen hartnäckigen Bedrohungen. So ist die Sicherheit Ihrer Endgeräte immer gewährleistet. Mit der Funktion "Stille" Sicherheit werden z.B. POS-Terminals im Einzelhandel oder andere öffentliche PCs nicht durch Sicherheits-Pop-Ups unterbrochen - bleiben aber dennoch vollkommen sicher. So können Sie die Clientsicherheit "leise" ablaufen lassen.



Klare Vorteile

  • Sicherheitslösung, die im Vergleich zu anderen Lösungen die Risiken deutlich reduziert
  • Einfache Plug-and-Play-Installation und einfache webbasierte Verwaltung
  • Vollständige Flexibilität – wächst mit Ihrem Unternehmen
  • Kostenlose Versions-Upgrades

Einzigartige Proaktive Technologie

  • Die Norman SandBox®-Technologie ist die fortschrittliche Lösung, um neuen und unbekannten Viren proaktiv aufzuspüren. In einer virtuellen Umgebung können die schädlichen Programme unter kontrollierten Bedingungen walten, ohne reale Prozesse, Dateien, Programme oder das Netzwerk-Umfeld zu stören.
  • Norman DNA Matching ist eine proaktive Methode zur Ermittlung viraler Profile jeglicher Arten von Schadprogrammen. Neue Malware, die wie eine Mutation bisher bekannter Schad-Software aussieht, ist meist Malware der gleichen Familie und wird von Norman DNA-Matching als böswillig identifiziert.
  • Norman Exploit Detection ist eine Technologie zur Erkennung von Malware, die Sicherheits-lücken in weit verbreiteten Dokumententypen ausnutzt, wie OLE2 (Office-Dokumente), MDB (Access), WMF (Windows Media File), JPEG (Bilder), RIFF (Windows-Media-Meta-Format) und SWF (Flash).

 

Postanschrift

TULOCK Aktiengesellschaft
Bergstraße 7
D-66121 Saarbrücken



Telefon: +49 (0) 681 94 0000-0
Telefax: +49 (0) 681 94 0000-99