IT-Sicherheit

Sicherheitslösungen

  • Firewallsysteme

    Firewallsysteme

    Sie wollen sich vor den Bedrohungen aus dem Internet schützen?

    Wir beraten, liefern und betreuen Sie gerne entsprechend Ihren Anforderungen und bieten passende Lösungen bis hin zum Rundum-sorglos-Paket (Managed Security Services).

    • Verwalten von Streaming Video
    • Gruppenbasierte Bandbreitenverwaltung
    • Kontrolle über ausgehende Web-Mails
    • Verwenden vorgegebener Anwendungen
    • Blockieren von FTP-Uploads
    • Kontrolle über P2P-Anwendungen
    • Verwalten von Streaming-Musikdateien
    • Priorisierung der Bandbreite für Anwendungen
    • Blockieren von vertraulichen Dokumenten
    • Blockieren verbotener Dateien mit Warnmeldung
  • SpamSchutz / Virenschutz

    SpamSchutz / Virenschutz

    Ärgern Sie sich jeden Tag über Werbemails und SPAM? 

    Bedrohen Viren Ihre Unternehmensdaten? 

    • SPAM-Schutz ist eine kritische Komponente der Unternehmenssicherheitsstrategie.
    • SPAM verschwendet Plattenspeicher, bindet Anwenderarbeitszeit und birgt zudem Sicherheitsrisiken. Die von uns eingesetzten Produkte bieten SPAM-Schutz auf Serverebene und bringen den Vorteil für den Anwender, keinen lokalen SPAM-Schutz auf den PCs einrichten und pflegen zu müssen.

    Die wichtigste Aufgabe eines Virenschutzprogramms ist, Computer virenfrei zu halten. Unsere Produkte basieren auf den modernen Kerntechnologien aktueller Virenschutzlösungen, die bekannte und unbekannte Computerviren, Würmer und trojanische Pferde zuverlässig erkennen. Werden infizierte Dateien erkannt, werden diese sofort gesäubert, isoliert oder gelöscht, bevor der destruktive Code aktiviert wird.

  • Filialanbindungen

    Filialanbindungen

    Sichere Kommunikation über das Internet

    Ein VPN (Virtuelles Privates Netz) schützt die Verbindungen zwischen den Unternehmensstandorten über öffentliche IP-Netze. Zentrale, Niederlassungen, Heimarbeitsplätze und Außendienstmitarbeiter werden über einen sicheren "Tunnel" über das Internet zu einer unternehmensweit geschlossenen Kommunikationsinfrastruktur vernetzt.

  • Managed Security Services

    Managed Security Services

    Managed Security Services heißt das Stichwort, unter dem Unternehmen die Betreuung ihrer Firewallsysteme und SPAM-Schutzlösungen komplett in die Hände eines zertifizierten IT-Dienstleisters geben können. TULOCKTM Managed Security Services basieren auf ausgewählten eSecurity-Produkten von SonicWALL. Hoch performant sind sie den Bedürfnissen vieler Mittelständler angepasst.

    In Kombination mit der Leitstelle useres Premium-Partners Securitas Alert Services sowie dem TULOCKTM Secure Operations Center (SOC) in Saarbrücken werden Unternehmen, Mitarbeiter und technische Systeme bei Internetnutzung via Monitor bewacht. IT-Bedrohungen werden gebannt, analysiert, dokumentiert und somit transparent.

  • E-Mail-Archivierung

    E-Mail-Archivierung

    Innovative E-Mail-Archivierung für kleine und mttelständische Unternehmen

    • Entlastung von Mail-Servern, einfaches Dokumentenmanagement von E-Mails und die gesetzeskonforme Archivierung. Mit dem Unified Mail Archive kommen Unternehmen sowohl der Aufbewahrungs-, als auch der Löschpflicht nach und bringen gesetzliche Vorgaben zur E-Mail-Archivierung mit der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU DS-GVO) in Einklang.
    • Das Unified Mail Archive unterstützt eine Vielzahl an Mailservern von Microsoft Exchange bis Lotus Notes. Bei der Archivierung von Outlook-E-Mails ermöglicht ein Plugin den einfachen und bequemen Zugriff auf das Archiv.

     

IT-Risikomanagement

Sicherheits-Analyse

  • Revisionssichere Schwachstellen-Analyse

    Revisionssichere Schwachstellen-Analyse

    eSecurity Check – Software as a Service.

    Sind Sie sicher, dass Sie sicher sind?

    TULOCK als Sicherheitsdienstleister versteht sich als Full Service Provider und bietet den nachfolgenden Sicherheitscheck für Ihre IT-Umgebung an: 

     

    • Software as a Service (on demand – keine Installation)
    • Automatisierter Scan der gesamten IT-Struktur
    • Anwenderfreundliches, umfassendes Reporting
    • Beurteilung und Bewertung des Netzwerks
    • Empfehlungen zur Beseitigung möglicher Sicherheitsrisiken

     

    Wir unterstützen auf Wunsch Ihre IT-Abteilung. 

     

     

     

  • Webseiten-Auditierung

    Webseiten-Auditierung

    Enterprise-Lösungen zur Sicherheits-Analyse von Webanwendungen sind umfangreich und sollten ein breites Spektrum von Tests auf die wichtigsten Klassen von Schwachstellen in Webanwendungen bieten, wie etwa SQL-Injection, Cross-Site Scripting und Directory Traversals.

    Außerdem sollte eine Enterprise-Lösung in der Lage sein, die verschiedensten Anwendungen zu scannen, die Resultate über längere Zeiträume zu verfolgen, robuste Berichterstattung zu bieten (insbesondere Compliance Reports) und auch Reports zu liefern, die auf lokale Anforderungen zugeschnitten sind.

  • Netzwerk-Analyse und Dokumentation

    Netzwerk-Analyse und Dokumentation

    Beratungsdienstleistungen für die Ist-Aufnahme des Kundennetzwerks

    Mittels eines Java Applets wird die zu untersuchende Netzwerkinfrastruktur mit allen daran angeschlossenen Systemen angezeigt: Server, Clients, Router, Switches, Drucker, Firewalls, Access-Points … Eben alles, was IP spricht.

News

  • Erfolgreiche KBV Zertifizierung

      

     

    TULOCK Medical IT-Team ist erfolgreich gemäß KBV IT-Sicherheitsrichtlinie § 75 B ABSATZ 5 SGB V zertifiziert.

     

    KBV erstellt Richtlinie zur Datensicherheit

     

    IT-Systeme und sensible Daten in den Praxen noch besser schützen: Das ist eines der Ziele der IT-Sicherheitsrichtlinie. So sollen klare Vorgaben dabei helfen, Patientendaten noch sicherer zu verwalten und Risiken wie Datenverlust oder Betriebsausfall zu minimieren.

     

     

    Verbindliche Anforderungen an die IT-Sicherheit

     

     

    Hinter der Richtlinie steht der Gesetzgeber. Im Digitale-Versorgung-Gesetz beauftragt er die KBV und die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) damit, eine IT-Sicherheitsrichtlinie für alle Praxen zu entwickeln. Darin sollen die Anforderungen zur Gewährleistung der IT-Sicherheit verbindlich festgelegt sein.

     

    Weitere Richtlinie für IT-Dienstleister

     

    Der Gesetzgeber hat eine weitere Richtlinie beauftragt: Diese soll die Zertifizierung von Dienstleistern regeln, die die Ärzte in IT-Sicherheitsfragen beraten und die Vorgaben der Sicherheitsrichtlinie umsetzen. 

     

     

    Richtlinien gelten ab Januar 2021

     

    Beide Richtlinien wurden von der KBV-Vertreterversammlung am 16. Dezember 2020 beschlossen und gelten ab 1. Januar 2021. Somit kann die Zertifizierung von Dienstleistern theoretisch im Januar starten. Aufgrund der aktuellen Lage können Vor-Ort-Zertifizierungen von Dienstleistern jedoch voraussichtlich erst ab Februar 2021 erfolgen. Hiervon nicht betroffen ist die Erlangung von Kreuzzertifizierungen.

     

     

     ____________________________________________________________

     

    KBV IT-Sicherheitsrichtlinie


 

Postanschrift

TULOCK Aktiengesellschaft
Bergstraße 7
D-66121 Saarbrücken



Telefon: +49 (0) 681 94 0000-0
Telefax: +49 (0) 681 94 0000-99